AI Europe 2016

  Partnership between AISB and AI Europe 2016: Next December 5th and 6th in London, AI Europe will bring together the European AI eco-system by gathering new tools and future technologies appearing in professional fields for th...


Read More...

AISB convention 2017

  In the run up to AISB2017 convention (http://aisb2017.cs.bath.ac.uk/index.html), I've asked Joanna Bryson, from the organising team, to answer few questions about the convention and what comes with it. Mohammad Majid...


Read More...

Harold Cohen

Harold Cohen, tireless computer art pioneer dies at 87   Harold Cohen at the Tate (1983) Aaron image in background   Harold Cohen died at 87 in his studio on 27th April 2016 in Encintias California, USA.The first time I hear...


Read More...

Dancing with Pixies?...

At TEDx Tottenham, London Mark Bishop (the former chair of the Society) demonstrates that if the ongoing EU flagship science project - the 1.6 billion dollar "Human Brain Project” - ultimately succeeds in understanding all as...


Read More...

Computerised Minds. ...

A video sponsored by the society discusses Searle's Chinese Room Argument (CRA) and the heated debates surrounding it. In this video, which is accessible to the general public and those with interest in AI, Olly's Philosophy Tube ...


Read More...

Connection Science

All individual members of The Society for the Study of Artificial Intelligence and Simulation of Behaviour have a personal subscription to the Taylor Francis journal Connection Science as part of their membership. How to Acce...


Read More...
012345

Notice

AISB opportunities Bulletin Item

W3 Professorship Theoretical Computer Science, Siegen, GERMANY


An der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultt der Universitt Siegen ist im Department 
Elektrotechnik und Informatik eine Universittsprofessur (Bes.-Gr. W 3 BBesO) fr Theoretische 
Informatik zu besetzen. Gesucht wird eine durch Drittmittel- und Verffentlichungsaktivitten 
international sehr gut ausgewiesene Forscherpersnlichkeit aus dem Bereich der Theoretischen 
Informatik mit Bezug zu eingebetteten Systemen. Die Naturwissenschaftlich-Technische Fakultt 
bietet mit der Beteiligung am Interdisziplinren Zentrum fr Sensorsysteme (ZESS), dem 
Profilbereich "Innovativer Fahrzeugbau", sowie mehreren strukturierten Promotionsprogrammen 
hervorragende Mglichkeiten zur Vernetzung der eigenen Forschungsarbeiten. Von der 
Stellenbewerberin/dem Stellenbewerber wird die deutlich sichtbare und nachhaltige Bereitschaft 
zur Integration und aktiven Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Forschungsschwerpunkts Embedded 
Systems des Departments Elektrotechnik und Informatik erwartet. 

Wnschenswert ist ein Forschungsfokus der Bewerberin/des Bewerbers, der im Bereich der Formalen 
Spezifikation und Verifikation liegt. In der Lehre soll sich die Stelleninhaberin oder der 
Stelleninhaber an der Ausbildung in den Informatik-Studiengngen in angemessener Weise beteiligen. 
Der/Die Inhaber/in muss Pflichtfcher der Theoretischen Informatik, insbesondere die Grundlagen 
der theoretischen Informatik und die Module zur Theorie der Programmierung bernehmen. 
Einstellungsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein 
abgeschlossenes Hochschulstudium, pdagogische Eignung, die besondere Befhigung zu 
wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualitt einer Promotion nachgewiesen wird, 
zustzliche wissenschaftliche Leistungen, die ausschlielich und umfassend im Berufungsverfahren 
bewertet werden sowie Lehrerfahrung und der Nachweis didaktischer Kompetenz. Die zustzlichen 
wissenschaftlichen Leistungen werden im Rahmen einer Juniorprofessur, einer Habilitation oder 
einer Ttigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer 
Hochschule oder einer aueruniversitren Forschungseinrichtung oder im Rahmen einer sonstigen 
wissenschaftlichen Ttigkeit erbracht. Die Bereitschaft zur aktiven und konstruktiven Mitarbeit 
in Selbstverwaltungsgremien der Universitt wird erwartet. Die Universitt Siegen strebt eine 
Erhhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Entsprechend qualifizierte 
Wissenschaftlerinnen werden um ihre Bewerbung gebeten. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter 
sind erwnscht. Die Universitt Siegen bietet gute Mglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Informationen ber die Universitt Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de. 
Bewerbungen mit den blichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Schriftenverzeichnis und 
Darstellung der bisherigen Forschungs- und Lehrttigkeit) richten Sie bitte bis zum 14.06.2012 an 
den Dekan der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultt der Universitt Siegen, 57068 Siegen 
http://www.uni-siegen.de/nt/.