AI Europe 2016

  Partnership between AISB and AI Europe 2016: Next December 5th and 6th in London, AI Europe will bring together the European AI eco-system by gathering new tools and future technologies appearing in professional fields for th...


Read More...

AISB convention 2017

  In the run up to AISB2017 convention (http://aisb2017.cs.bath.ac.uk/index.html), I've asked Joanna Bryson, from the organising team, to answer few questions about the convention and what comes with it. Mohammad Majid...


Read More...

Harold Cohen

Harold Cohen, tireless computer art pioneer dies at 87   Harold Cohen at the Tate (1983) Aaron image in background   Harold Cohen died at 87 in his studio on 27th April 2016 in Encintias California, USA.The first time I hear...


Read More...

Dancing with Pixies?...

At TEDx Tottenham, London Mark Bishop (the former chair of the Society) demonstrates that if the ongoing EU flagship science project - the 1.6 billion dollar "Human Brain Project” - ultimately succeeds in understanding all as...


Read More...

Computerised Minds. ...

A video sponsored by the society discusses Searle's Chinese Room Argument (CRA) and the heated debates surrounding it. In this video, which is accessible to the general public and those with interest in AI, Olly's Philosophy Tube ...


Read More...

Connection Science

All individual members of The Society for the Study of Artificial Intelligence and Simulation of Behaviour have a personal subscription to the Taylor Francis journal Connection Science as part of their membership. How to Acce...


Read More...
012345

Notice

AISB opportunities Bulletin Item

Professorship Logic and Philosophy of Science, Salzburg, AUSTRIA


UNIVERSITT SALZBURG - Universittsprofessur Logik und Wissenschaftstheorie - Frist: 17.09.2012

An der Paris Lodron-Universitt Salzburg ist am Fachbereich Philosophie der Kultur- und 
Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultt zum 1. Oktober
2013 folgende Universittsprofessur zu besetzen: Universittsprofessur fr Logik und 
Wissenschaftstheorie, GZ B 0007/1-2012. Das Lehr- und Forschungsgebiet umfasst Logik und 
Wissenschaftstheorie, verstanden als methodische Grundlagendisziplinen der Wissenschaften 
im Allgemeinen und der Philosophie im Besonderen. Selbstverstndlich wird dabei vorausgesetzt, 
dass die formal-analytischen Methoden dieser Disziplinen auf hohem Niveau und in Kenntnis des 
aktuellen Forschungsstandes beherrscht werden. Wegen der Bedeutung von Logik und 
Wissenschaftstheorie fr alle Wissenschaften wird auf die Befhigung und Bereitschaft zur 
interdisziplinren Zusammenarbeit besonderer Wert gelegt. Die engagierte Mitwirkung an der 
"School of Education" der Universitt Salzburg und die Betreuung der Lehramtsstudierenden wird 
erwartet. Die Aufnahme erfolgt unbefristet in Vollzeitbeschftigung nach den Bestimmungen des 
UG 2002 und des Angestelltengesetzes sowie des Kollektivvertrages fr die Arbeitnehmerinnen und 
Arbeitnehmer der Universitten/Verwendungsgruppe A 1. Die berzahlung des kollektivvertraglichen 
Mindestentgelts von ? 
4.571,20 brutto ist vorgesehen. Volltext der Ausschreibung mit den Bewerbungsvoraussetzungen 
entnehmen Sie bitte unter www.uni-salzburg.at in der Rubrik Karriere und Jobs. 
http://www.uni-salzburg.at. 
Bewerbungsschluss: 17.09.2012.