Al-Rifaie on BBC

AISB Committee member and Research Fellow at Goldsmiths, University of London, Dr Mohammad Majid al-Rifaie was interviewed by the BBC (in Farsi) along with his colleague Mohammad Ali Javaheri Javid on the 6 November 2014. He was a...


Read More...

Rose wins the Loebne...

After 2 hours of judging at Bletchley Park, 'Rose' by Bruce Wilcox was declared the winner of the Loebner Prize 2014, held in conjunction with the AISB.  The event was well attended, film live by Sky News and the special guest jud...


Read More...

AISB Convention 2015

The AISB Convention is an annual conference covering the range of AI and Cognitive Science, organised by the Society for the Study of Artificial Intelligence and Simulation of Behaviour. The 2015 Convention will be held at the Uni...


Read More...

Yasemin Erden on BBC

AISB Committee member, and Philosophy Programme Director and Lecturer, Dr Yasemin J. Erden interviewed for the BBC on 29 October 2013. Speaking on the Today programme for BBC Radio 4, as well as the Business Report for BBC world N...


Read More...

Mark Bishop on BBC ...

Mark Bishop, Chair of the Study of Artificial Intelligence and the Simulation of Behaviour, appeared on Newsnight to discuss the ethics of ‘killer robots’. He was approached to give his view on a report raising questions on the et...


Read More...

AISB YouTube Channel

The AISB has launched a YouTube channel: http://www.youtube.com/user/AISBTube (http://www.youtube.com/user/AISBTube). The channel currently holds a number of videos from the AISB 2010 Convention. Videos include the AISB round t...


Read More...
012345

Notice

AISB opportunities Bulletin Item

W2 Professorship Theoretical Computer Science / Discrete Maths (FH), Hamburg, GERMANY


HOCHSCHULE FUER ANGEWANDTE WISSENSCHAFTEN HAMBURG

Kennziffer 098/12-7
Fakultt Technik und Informatik
Department Informatik
Professur W2: "Theoretische Informatik/Diskrete Mathematik"
Kennziffer: 098/12-7

Die Bewerberin/Der Bewerber soll die Lehrgebiete der Theoretischen Informatik und der Diskreten 
Mathematik in den Bachelor- und Masterstudiengngen des Departments Informatik vertreten. Ne-ben 
fundierten Kenntnissen in den Grundlagenbereichen der theoretischen Informatik (Automatentheorie, 
Berechenbarkeit, Ersetzungssysteme oder Graphentheorie) werden theoretische und praktische 
Erfahrungen in den Bereichen Logik und formale Methoden erwartet. Fundierte Kenntnisse und 
Erfahrungen in Bezug auf den praktischen Einsatz von formaler Modellierung bzw. Semantik von 
Programmiersprachen sind von Vorteil.

Allgemein wird die Bereitschaft erwartet, sich in die Grundausbildung der Studiengnge ebenso 
wie in die Ausgestaltung der Masterangebote einzubringen. Mit Ihrem Lehr- und Forschungsengagement 
strken Sie das Profil des Departments und werben aktiv Drittmittel ein. Eine aktive Beteiligung 
an den Aufgaben der Hochschulselbstverwaltung ist fr Sie selbstverstndlich.

Sie haben ein Hochschulstudium in dem oben genannten Fachgebiet mit herausragenden Leistungen und 
Promotion abgeschlossen. Sie verfgen ber weitgehende Praxiserfahrungen in den genannten 
Themengebieten und erfllen die Einstellungsvoraussetzungen.

Weitere Informationen zur fachlichen Ausrichtung der Stelle gibt Ihnen Frau Prof. Dr. Julia 
Padberg (Tel. +49.40.428 75-8421), Julia.Padberg@haw-hamburg.de).

Hinweise: Alle Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihren Unterlagen eine Kurzbersicht 
der persn-lichen Daten beizufgen. Hierfr finden Sie unter 
www.haw-hamburg.de/stellenangebote.html ein ausfllbares Formular und ein Muster.

Von unseren Professorinnen und Professoren erwarten wir

* die Bereitschaft, im Zuge knftiger Entwicklung der Hochschule fr Angewandte Wissen-schaften 
Hamburg, ihr Fachgebiet auch in anderen Fakultten/Einrichtungen der Hochschule zu vertreten,

* die Bereitschaft und die Fhigkeit, Lehre auch in englischer Sprache anzubieten,

* profunde praktische Berufserfahrung auf den genannten Fachgebieten,

* die besondere Befhigung zu wissenschaftlicher Arbeit (in der Regel nachgewiesen durch ei-ne 
qualifizierte Promotion),

* die Mitwirkung bei der Ausarbeitung und Durchfhrung von Weiterbildungsangeboten,

* die Beteiligung an anwendungsbezogenen Forschungs- und Entwicklungsaufgaben,

* die Mitwirkung am Austausch mit unseren internationalen Partnerhochschulen

* die Bereitschaft zur Mitarbeit in den Selbstverwaltungsgremien der HAW Hamburg,

* eine hochschulnahe Wahl des Wohnsitzes.

Fr die Einstellung als Professorin/Professor gelten neben den allgemeinen dienstrechtlichen 
Voraus-setzungen die Einstellungsvoraussetzungen nach  15 Abs. 1-6 des Hamburgischen 
Hochschulgeset-zes (HmbHG), nachzulesen auf unserer Internetseite unter 
www.haw-hamburg.de/stellenangebote.html).