Yasemin Erden on BBC

AISB Committee member, and Philosophy Programme Director and Lecturer, Dr Yasemin J. Erden interviewed for the BBC on 29 October 2013. Speaking on the Today programme for BBC Radio 4, as well as the Business Report for BBC world N...


Read More...

AISB Convention 2014

AISB-50: a convention commemorating both 50 years since the founding of the society for the study of Artificial Intelligence and the Simulation of Behaviour (the AISB) and sixty years since the death of Alan Turing, founding fathe...


Read More...

Mark Bishop on BBC ...

Mark Bishop, Chair of the Study of Artificial Intelligence and the Simulation of Behaviour, appeared on Newsnight to discuss the ethics of ‘killer robots’. He was approached to give his view on a report raising questions on the et...


Read More...

AISB YouTube Channel

The AISB has launched a YouTube channel: http://www.youtube.com/user/AISBTube (http://www.youtube.com/user/AISBTube). The channel currently holds a number of videos from the AISB 2010 Convention. Videos include the AISB round t...


Read More...

Lighthill Debates

The Lighthill debates from 1973 are now available on YouTube. You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video  


Read More...
01234

Notice

AISB opportunities Bulletin Item

Postdoctoral position (1y) in philosophy of science, Muenster, GERMANY


Am Philosophischen Seminar der Westflischen Wilhelms-Universitt Mnster 
ist, mglichst ab dem 01.04.2013, befristet fr den Zeitraum von zunchst 
einem Jahr eine Stelle einer

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ eines wissenschaftlichen Mitarbeiters

Entgeltgruppe 13 TV-L zu besetzen. Die regelmige Arbeitszeit betrgt 
zurzeit 39 Stunden 50 Minuten wchentlich.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmig:

- Vorbereitung von Drittmittelprojekten im Arbeitsbereich der Professur 
fr Philosophie mit dem Schwerpunkt Wissenschaftstheorie und 
Naturphilosophie

- Untersttzung in Forschung und Lehre

- Praktikumsbetreuung und Studienberatung im Masterstudiengang 
Wissenschaftsphilosophie

- eigene wissenschaftliche Weiterbildung und Weiterqualifikation

- Durchfhrung eigener Lehrveranstaltungen im Umfang von 4 SWS


Die Weiterbeschftigung zur Erbringung habilitationsquivalenter 
Leistungen oder zur Vorbereitung der Habilitation im Rahmen eines der zu 
beantragenden Drittmittelprojekte wird angestrebt.


Voraussetzungen:

Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Philosophie; ausgezeichnete 
naturwissenschaftliche Kenntnisse; Vertrautheit mit den Biowissenschaften; 
Promotion mit wissenschaftsphilosophischem Schwerpunkt. Erwnscht ist 
Erfahrung in der Konzeption von Drittmittelprojekten.


Bewerbungen von Frauen sind ausdrcklich erwnscht. Frauen werden bei 
gleicher Eignung, Befhigung und fachlicher Leistung bevorzugt 
bercksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende 
Grnde berwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation 
bevorzugt eingestellt.


Ihre Bewerbung mit den blichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 4. 
Januar 2013 an Herrn Univ.-Prof. Dr. Ulrich Krohs, Domplatz 23, 48143 
Mnster. email: ulrich.krohs@uni- muenster.de