AI Europe 2016

  Partnership between AISB and AI Europe 2016: Next December 5th and 6th in London, AI Europe will bring together the European AI eco-system by gathering new tools and future technologies appearing in professional fields for th...


Read More...

AISB convention 2017

  In the run up to AISB2017 convention (http://aisb2017.cs.bath.ac.uk/index.html), I've asked Joanna Bryson, from the organising team, to answer few questions about the convention and what comes with it. Mohammad Majid...


Read More...

Harold Cohen

Harold Cohen, tireless computer art pioneer dies at 87   Harold Cohen at the Tate (1983) Aaron image in background   Harold Cohen died at 87 in his studio on 27th April 2016 in Encintias California, USA.The first time I hear...


Read More...

Dancing with Pixies?...

At TEDx Tottenham, London Mark Bishop (the former chair of the Society) demonstrates that if the ongoing EU flagship science project - the 1.6 billion dollar "Human Brain Project” - ultimately succeeds in understanding all as...


Read More...

Computerised Minds. ...

A video sponsored by the society discusses Searle's Chinese Room Argument (CRA) and the heated debates surrounding it. In this video, which is accessible to the general public and those with interest in AI, Olly's Philosophy Tube ...


Read More...

Connection Science

All individual members of The Society for the Study of Artificial Intelligence and Simulation of Behaviour have a personal subscription to the Taylor Francis journal Connection Science as part of their membership. How to Acce...


Read More...
012345

Notice

AISB opportunities Bulletin Item

Junior Professorship (W1) in topological algebra (including general topology), Dresden, GERMANY


TU DRESDEN - W1 Topologische Algebra - Frist: 05.07.2013

An der Fakultt Mathematik und Naturwissenschaften, Fachrichtung 
Mathematik ist am Institut fr Analysis zum nchstmglichen Zeitpunkt eine 
Juniorprofessur (W1) fr Topologische Algebra fr zunchst vier Jahre im 
Angestelltenverhltnis zu besetzen. Nach positiver Evaluierung ist eine 
Verlngerung auf insgesamt sechs Jahre vorgesehen. In der Forschung soll 
die Juniorprofessur den Schwerpunkt Topologische Algebra unter 
Einbeziehung von Dualittstheorie und Allgemeiner Topologie vertreten. 
Besonderer Wert wird auf Zusammenarbeit innerhalb der TU Dresden gelegt. 
Im Zuge der Neustrukturierung der Fachrichtung Mathematik soll die 
Juniorprofessur sich am Forschungsschwerpunkt Diskrete Strukturen und 
Optimierung beteiligen und die Arbeitsrichtung Angewandte 
Strukturmathematik strken. Eine angemessene Mitwirkung am Lehrprogramm 
der Dresdner Mathematikstudiengnge (Bachelor, Master) wird ebenso 
erwartet, wie die Bereitschaft zur Mitarbeit in der akademischen 
Selbstverwaltung. Die Berufungsvoraussetzungen richten sich nach  63 des 
SchsHSFG. Die zu berufende Nachwuchswissenschaftlerin/Der zu berufende 
Nachwuchswissenschaftler soll durch eine herausragende Promotion auf dem 
Gebiet der Topologischen Allgemeinen Algebra ausgewiesen sein und dabei 
einen starken Bezug zur Kategorientheorie aufweisen. Darber hinaus sind 
Berhrungspunkte zu den bestehenden Forschungsschwerpunkten des Instituts 
fr Algebra erwnscht. Die TU Dresden ist bestrebt, den Anteil an 
Professorinnen zu erhhen und fordert deshalb Frauen ausdrcklich auf, 
sich zu bewerben. Auch die Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind 
besonders willkommen. Die TU Dresden ist eine zertifizierte 
familiengerechten Hochschule und verfgt ber einen Dual Career Advice. 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf, 
Darstellung des wiss. Werdegangs, Liste der wiss. Arbeiten, Verzeichnis 
der Lehrveranstaltungen und evaluationen sowie beglaubigter Kopie der 
Urkunde ber den hchsten akademischen Grad sowie in elektronischer Form 
(CD) bis zum 05.07.2013 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) 
an: TU Dresden, Dekan der Fakultt Mathematik und Naturwissenschaften, 
Herrn Prof. Dr. Bernhard Ganter, 01062 Dresden.