AI Europe 2016

  Partnership between AISB and AI Europe 2016: Next December 5th and 6th in London, AI Europe will bring together the European AI eco-system by gathering new tools and future technologies appearing in professional fields for th...


Read More...

AISB convention 2017

  In the run up to AISB2017 convention (http://aisb2017.cs.bath.ac.uk/index.html), I've asked Joanna Bryson, from the organising team, to answer few questions about the convention and what comes with it. Mohammad Majid...


Read More...

Harold Cohen

Harold Cohen, tireless computer art pioneer dies at 87   Harold Cohen at the Tate (1983) Aaron image in background   Harold Cohen died at 87 in his studio on 27th April 2016 in Encintias California, USA.The first time I hear...


Read More...

Dancing with Pixies?...

At TEDx Tottenham, London Mark Bishop (the former chair of the Society) demonstrates that if the ongoing EU flagship science project - the 1.6 billion dollar "Human Brain Project” - ultimately succeeds in understanding all as...


Read More...

Computerised Minds. ...

A video sponsored by the society discusses Searle's Chinese Room Argument (CRA) and the heated debates surrounding it. In this video, which is accessible to the general public and those with interest in AI, Olly's Philosophy Tube ...


Read More...

Connection Science

All individual members of The Society for the Study of Artificial Intelligence and Simulation of Behaviour have a personal subscription to the Taylor Francis journal Connection Science as part of their membership. How to Acce...


Read More...
012345

Notice

AISB opportunities Bulletin Item

W3 Professorship in Theoretical Computer Science, Hagen, GERMANY




FERNUNI HAGEN - W3 Theoretische Informatik - Frist: 13.03.2014

 In der Fakultt fr Mathematik und Informatik ist baldmglichst eine 
Universittsprofessur - W 3 fr Theoretische Informatik (Nachfolge Prof. 
Dr. R. Verbeek) zu besetzen. Der Stelleninhaber/Die Stelleninhaberin soll 
die Theoretische Informatik in Forschung und Lehre vertreten. Neben 
Weiterfhrung und Ausbau des bestehenden Lehrangebots wird erwartet, dass 
sich der/die Stelleninhaber/in an den deutschsprachigen 
Grundlehrveranstaltungen der Informatik sowie der Wirtschaftsinformatik 
beteiligt. Der Stelleninhaber/Die Stelleninhaberin sollte in der Forschung 
in verschiedenen Kernbereichen der theoretischen Informatik hervorragend 
ausgewiesen und in der Lehre breit aufgestellt sein. Sein/Ihr 
Arbeitsschwerpunkt, in dem er/sie auch praxisrelevante Fragestellungen 
aufgreift, sollte im Gebiet Algorithmen und Komplexitt liegen. Die 
Bereitschaft zu fachbergreifender Zusammenarbeit und eine angemessene 
Beteiligung an der Informatik- und Wirtschaftsinformatikausbildung auch im 
Grundlagen- und Servicebereich, an der akademischen Selbstverwaltung sowie 
zur Einwerbung von Drittmitteln wird erwartet. Die Lehre an der 
FernUniversitt ist in eine von allen Lehrenden zu nutzende elektronische 
Kommunikationsumgebung eingebettet. Die Stelleninhaberin/Der 
Stelleninhaber beteiligt sich an der Entwicklung und der Durchfhrung 
netzgesttzter Lehre im Rahmen des universitren Qualittsstandards. 
Einstellungsvoraussetzung sind wissenschaftliche Leistungen gem.  36 
Hochschulgesetz NRW. Auskunft erteilt: Der Dekan der Fakultt fr 
Mathematik und Informatik, Herr Univ.-Prof. Dr. Detlev Hackstein, Tel. 
02331/987-2594, E-Mail: Dekanat.MathInf@FernUni-Hagen.de. Die 
Bewerbungsfrist endet am 13. Mrz 2014 (Eingang an der FernUniversitt in 
Hagen). Die FernUniversitt strebt eine Erhhung des Anteils von Frauen in 
Forschung und Lehre an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte 
Wissenschaftlerinnen nachdrcklich um ihre Bewerbung. Frauen werden bei 
gleicher Eignung, Befhigung und fachlicher Leistung bevorzugt 
bercksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende 
Grnde berwiegen. Die Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, auch 
genderspezifische Aspekte in Forschung und Lehre sowie bei der Frderung 
des wissenschaftlichen Nachwuchses in fachlich angemessener Weise zu 
bercksichtigen. Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrcklich 
erwnscht. Teilzeitbeschftigung ist ggf. mglich. Bewerbungen mit den 
blichen Unterlagen sind zu richten an den Rektor der FernUniversitt in 
Hagen, 58084 Hagen oder mit E-Mail an rektorbuero@fernuni-hagen.de.