Yasemin Erden on BBC

AISB Committee member, and Philosophy Programme Director and Lecturer, Dr Yasemin J. Erden interviewed for the BBC on 29 October 2013. Speaking on the Today programme for BBC Radio 4, as well as the Business Report for BBC world N...


Read More...

Mark Bishop on BBC ...

Mark Bishop, Chair of the Study of Artificial Intelligence and the Simulation of Behaviour, appeared on Newsnight to discuss the ethics of ‘killer robots’. He was approached to give his view on a report raising questions on the et...


Read More...

AISB YouTube Channel

The AISB has launched a YouTube channel: http://www.youtube.com/user/AISBTube (http://www.youtube.com/user/AISBTube). The channel currently holds a number of videos from the AISB 2010 Convention. Videos include the AISB round t...


Read More...

Lighthill Debates

The Lighthill debates from 1973 are now available on YouTube. You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video  


Read More...
0123

Notice

AISB opportunities Bulletin Item

PhD student grants in all subjects of the humanities, Hamburg, GERMANY


Die Fakultt fr Geisteswissenschaften vergibt zum 01.10.2014 15 
Promotionsstipendien

in ihrem strukturierten Promotionsprogramm "Geisteswissenschaften".

Ziel des strukturierten Promotionsprogramms ist die Qualifikation fr 
Wissenschaft und Forschung in den Geisteswissenschaften in einer 
disziplinren und interdisziplinren Ausprgung. Nhere Informationen 
finden Sie unter: www.gwiss.uni-hamburg.de/Promotionsprogramme.html

Voraussetzung fr die Bewerbung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium 
in einem als Promotionsfach an der Fakultt fr Geisteswissenschaften 
vertretenen oder vergleichbaren Fach.

Die Stipendien betragen 1.200 Euro pro Monat und haben eine Laufzeit von 
maximal 3 Jahren (2+1). Die Promotionen werden an der Fakultt fr 
Geisteswissenschaften der Universitt Hamburg durchgefhrt; die 
Stipendiatinnen/Stipendiaten haben Prsenzpflicht in Hamburg.

Bewerbungen (Expos des Promotionsvorhabens [max. 10 Seiten], Curriculum 
vitae, Abschlusszeugnisse, Befrwortung durch eine/n Hochschullehrer/in 
der Fakultt fr Geisteswissenschaften der Universitt Hamburg) sind 
ausschlielich per E-Mail mit einer Zusammenfassung smtlicher Unterlagen 
in einer einzigen PDF-Datei bis zum 30.04.2014 an den Dekan der Fakultt 
fr Geisteswissenschaften zu richten: Univ. Prof. Dr. Oliver Huck, E-Mail: 
stipendium.geisteswiss@uni-hamburg.de