Yasemin Erden on BBC

AISB Committee member, and Philosophy Programme Director and Lecturer, Dr Yasemin J. Erden interviewed for the BBC on 29 October 2013. Speaking on the Today programme for BBC Radio 4, as well as the Business Report for BBC world N...


Read More...

Mark Bishop on BBC ...

Mark Bishop, Chair of the Study of Artificial Intelligence and the Simulation of Behaviour, appeared on Newsnight to discuss the ethics of ‘killer robots’. He was approached to give his view on a report raising questions on the et...


Read More...

AISB YouTube Channel

The AISB has launched a YouTube channel: http://www.youtube.com/user/AISBTube (http://www.youtube.com/user/AISBTube). The channel currently holds a number of videos from the AISB 2010 Convention. Videos include the AISB round t...


Read More...

Lighthill Debates

The Lighthill debates from 1973 are now available on YouTube. You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video  


Read More...
0123

Notice

AISB opportunities Bulletin Item

W3 Professorship Theoretical Philosophy (Philosophy of Science), Siegen, GERMANY


UNIVERSITT SIEGEN - W3 Theoretische Philosophie - SP Wissenschaftsphilosophie - Frist: 10.04.2014

In der Fakultt I - Philosophische Fakultt - der Universitt Siegen ist 
zum nchstmglichen Zeitpunkt eine Universittsprofessur (Bes.-Gr. W 3 
BesG NRW) fr Theoretische Philosophie mit dem Schwerpunkt 
Wissenschaftsphilosophie zu besetzen. Die knftige Stelleninhaberin oder 
der knftige Stelleninhaber soll die Theoretische Philosophie in Forschung 
und Lehre in ihrer ganzen Breite systematisch und historisch auf 
internationalem Niveau vertreten. Der Schwerpunkt der Forschung soll in 
der Wissenschaftsphilosophie liegen, die in breiter Perspektive Grundlagen 
und Methodologien der Natur-, Geistes- und Kulturwissenschaften erforscht. 
Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird die Bereitschaft erwartet, sich 
im Kontext der Philosophischen Fakultt in drittmittelrelevanter Forschung 
zu engagieren; vorausgesetzt werden Erfahrungen mit der erfolgreichen 
Einwerbung von Drittmitteln. Erfahrungen mit der Entwicklung und Betreuung 
modularisierter Bachelor- und Masterstudiengnge einschlielich Lehramt 
sind erwnscht. Zu den Aufgaben der knftigen Stelleninhaberin oder des 
knftigen Stelleninhabers gehren Lehrangebote in allen Fach- und 
Lehramtsstudiengngen der Philosophie. Die Einstellungsvoraussetzungen 
sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein 
abgeschlossenes Hochschulstudium, pdagogische Eignung, die besondere 
Befhigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch die Qualitt einer 
Promotion nachgewiesen wird und zustzliche wissenschaftliche Leistungen, 
die ausschlielich und umfassend im Berufungsverfahren bewertet werden. 
Die zustzlichen wissenschaftlichen Leistungen werden im Rahmen einer 
Juniorprofessur, einer Habilitation oder einer Ttigkeit als 
wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter an 
einer Hochschule oder einer aueruniversitren Forschungseinrichtung oder 
im Rahmen einer sonstigen wissenschaftlichen Ttigkeit erbracht. Erwartet 
werden auerdem universitre Lehrerfahrungen und der Nachweis 
hochschuldidaktischer Kompetenz sowie die Bereitschaft zur Mitwirkung in 
Selbstverwaltungsgremien der Universitt. Die Universitt Siegen strebt 
die Erhhung des Anteils an Frauen in Forschung und Lehre an. Entsprechend 
qualifizierte Wissenschaftlerinnen werden um ihre Bewerbung gebeten. 
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwnscht. Auskunft erteilt 
Herr apl. Professor Dr. Leschke unter Tel. 0271/740 2411. Bewerbungen mit 
den blichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Verzeichnis der 
Schriften und Darstellung der bisherigen Forschungs- und Lehrttigkeit) 
richten Sie bitte bis zum 10.04.2014 unter dem Stichwort "Theoretische 
Philosophie" an die Dekanin der Philosophischen Fakultt, Frau Prof. Dr. 
Vogel, Universitt Siegen, 57068 Siegen. Informationen ber die 
Universitt Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de.