Yasemin Erden on BBC

AISB Committee member, and Philosophy Programme Director and Lecturer, Dr Yasemin J. Erden interviewed for the BBC on 29 October 2013. Speaking on the Today programme for BBC Radio 4, as well as the Business Report for BBC world N...


Read More...

AISB Convention 2014

AISB-50: a convention commemorating both 50 years since the founding of the society for the study of Artificial Intelligence and the Simulation of Behaviour (the AISB) and sixty years since the death of Alan Turing, founding fathe...


Read More...

Mark Bishop on BBC ...

Mark Bishop, Chair of the Study of Artificial Intelligence and the Simulation of Behaviour, appeared on Newsnight to discuss the ethics of ‘killer robots’. He was approached to give his view on a report raising questions on the et...


Read More...

AISB YouTube Channel

The AISB has launched a YouTube channel: http://www.youtube.com/user/AISBTube (http://www.youtube.com/user/AISBTube). The channel currently holds a number of videos from the AISB 2010 Convention. Videos include the AISB round t...


Read More...

Lighthill Debates

The Lighthill debates from 1973 are now available on YouTube. You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video  


Read More...
01234

Notice

AISB opportunities Bulletin Item

Postdoctoral position (AR a.Z., 3+3 years) in Theoretical Philosophy, GERMANY


Universitt Regensburg

Am Institut fr Philosophie der Philosophischen Fakultt I der Universitt Regensburg (Lehrstuhl 
fr Theoretische Philosophie) ist ab 01.07.2011 die Stelle

einer Akademischen Rtin a.Z./eines Akademischen Rates a.Z. - Besoldungsgruppe A 13 -

zu besetzen. Die Einstellung erfolgt zunchst fr die Dauer von drei Jahren in einem Beamtenverhltnis
auf Zeit. Einstellungsvoraussetzung ist die Promotion. Der/die Stelleninhaber/in sollte fundierte 
Kenntnisse in mindestens zwei der folgenden Kerngebiete der Theoretischen Philosophie
haben: Erkenntnistheorie, Logik, Metaphysik, Philosophie des Geistes, Sprachphilosophie, Wissenschaftstheorie. Erwnscht ist die Bereitschaft zur turnusmigen bernahme einfhrender Lehrveranstaltungen in Theoretischer Philosophie und Logik.

Aufgaben und dienstrechtliche Stellung von Wiss. Assistenten/innen ergeben sich aus Art. 21-22 des
Bayerischen Hochschulpersonalgesetzes. Die Universitt Regensburg ist bemht, Frauen im Rahmen der
gesetzlichen Vorschriften besonders zu frdern, und bittet deshalb qualifizierte Frauen nachdrcklich,
sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt bercksichtigt.


Bewerbungen mit den blichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien der Urkunden ber erworbene akademische
Grade, ggf. Liste der wissenschaftlichen Arbeiten und Lehrttigkeiten sowie kurze Beschreibung eines
Habilitationsprojekts) werden bis zum 30. April 2011 erbeten an: Prof. Dr. Hans Rott, Institut fr
Philosophie, Universitt Regensburg, D-93040 Regensburg, oder - bevorzugt - als pdf-Dateien an 
hans.rott@psk.uni-regensburg.de

Ausknfte sind erhltlich ber die obige E-mail-Adresse, Tel. 0941 943
3662 oder Fax 0941 943 1985.