Yasemin Erden on BBC

AISB Committee member, and Philosophy Programme Director and Lecturer, Dr Yasemin J. Erden interviewed for the BBC on 29 October 2013. Speaking on the Today programme for BBC Radio 4, as well as the Business Report for BBC world N...


Read More...

Mark Bishop on BBC ...

Mark Bishop, Chair of the Study of Artificial Intelligence and the Simulation of Behaviour, appeared on Newsnight to discuss the ethics of ‘killer robots’. He was approached to give his view on a report raising questions on the et...


Read More...

AISB YouTube Channel

The AISB has launched a YouTube channel: http://www.youtube.com/user/AISBTube (http://www.youtube.com/user/AISBTube). The channel currently holds a number of videos from the AISB 2010 Convention. Videos include the AISB round t...


Read More...

Lighthill Debates

The Lighthill debates from 1973 are now available on YouTube. You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video  


Read More...
0123

Notice

AISB opportunities Bulletin Item

W1 Junior Professorship for Ancient History of Science, GERMANY


Humboldt-Universitt, Berlin (Germany)

Humboldt-Universitt zu Berlin

An der Philosophischen Fakultt I, Institut fr Philosophie, ist eine Juniorprofessur fr 
Wissenschaftsgeschichte der Antike Kennziffer JP/007/11

zum 01.10.2011 zu besetzen.

Der/die knftige Stelleninhaber/in soll in Forschung und Lehre die Wissenschaftsgeschichte der 
Antike vertreten und sich insb. mit der Geschichte der exakten Wissenschaften befassen. Erwartet 
werden dabei Verffentlichungen in international anerkannten wissenschaftlichen Fachzeitschriften, 
pdagogisches Engagement und die aktive Mitarbeit im Bereich der Drittmitteleinwerbung.

Die Bewerber/innen mssen die Anforderungen fr die Berufung zum Juniorprofessor/zur 
Juniorprofessorin gem  102a des Berliner Hochschulgesetzes erfllen.

Die Humboldt-Universitt strebt eine Erhhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an 
und fordert qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrcklich auf, sich zu bewerben. Bewerbungen 
aus dem Ausland sind erwnscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung 
bevorzugt bercksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrcklich 
erwnscht.

Da wir Ihre Unterlagen nicht zurcksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Bewerbungen sind innerhalb von 3 Wochen unter Angabe der Kennziffer zu richten an die 
Humboldt-Universitt zu Berlin Dekan der Philosophischen Fakultt I, Prof. Seadle Unter den Linden 6
10099 Berlin