AI Europe 2016

  Partnership between AISB and AI Europe 2016: Next December 5th and 6th in London, AI Europe will bring together the European AI eco-system by gathering new tools and future technologies appearing in professional fields for th...


Read More...

AISB convention 2017

  In the run up to AISB2017 convention (http://aisb2017.cs.bath.ac.uk/index.html), I've asked Joanna Bryson, from the organising team, to answer few questions about the convention and what comes with it. Mohammad Majid...


Read More...

Harold Cohen

Harold Cohen, tireless computer art pioneer dies at 87   Harold Cohen at the Tate (1983) Aaron image in background   Harold Cohen died at 87 in his studio on 27th April 2016 in Encintias California, USA.The first time I hear...


Read More...

Dancing with Pixies?...

At TEDx Tottenham, London Mark Bishop (the former chair of the Society) demonstrates that if the ongoing EU flagship science project - the 1.6 billion dollar "Human Brain Project” - ultimately succeeds in understanding all as...


Read More...

Computerised Minds. ...

A video sponsored by the society discusses Searle's Chinese Room Argument (CRA) and the heated debates surrounding it. In this video, which is accessible to the general public and those with interest in AI, Olly's Philosophy Tube ...


Read More...

Connection Science

All individual members of The Society for the Study of Artificial Intelligence and Simulation of Behaviour have a personal subscription to the Taylor Francis journal Connection Science as part of their membership. How to Acce...


Read More...
012345

Notice

AISB opportunities Bulletin Item

Temporary part-time professorship (1y, .5 fte) in theoretical computer science, Darmstadt, GERMANY


Hochschule Darmstadt

Im Fachbereich Informatik ist fr die Dauer vom 01.03.2012 bis zum 
28.02.2013 im Umfang von 50% die folgende

Vertretung einer Professur Fachgebiet: Theoretische Informatik und 
Grundlagen der Informatik

50% analog der Bes. Gr. W 2 BGesG ohne Leistungszulagen Kennziffer: I - 
32/11- P

zu besetzen.

Aufgabe der Vertretung der Professur ist es Lehrveranstaltungen im 
Fachgebiet Theoretische Informatik zu bernehmen. Von den Bewerberinnen 
und Bewerbern werden vertiefte Kenntnisse in mindestens einem der 
folgenden zustzlichen Gebiete vorausgesetzt: IT-Sicherheit, Kryptografie, 
Komplexittstheorie, Effiziente Algorithmen, Formale Methoden, 
Verifikation, Logik, Compilerbau. Darber hinaus wird neben einem 
erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium der Ingenieur- oder 
Naturwissenschaften und der wissenschaftlichen Befhigung, welche durch 
qualifizierte Promotion nachzuweisen ist, eine mehrjhrige berufliche 
Praxis in verantwortlicher Position in der IT-Branche erwartet.

Weitere Anforderungen und Informationen zu der oben genannten Vertretung 
einer Professur finden Sie auf der Homepage der Hochschule Darmstadt: 
www.h-da.de/stellen Die Dienstaufgaben, die Einstellungsvoraussetzungen 
und die Einstellungsmodalitten ergeben sich aus den  61 und 62 sowie 
unter 68 und 69 des Hessischen Hochschulgesetzes. Die Hochschule Darmstadt 
ist an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte 
Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen 
mit Nachweis der Einstellungsvoraussetzungen werden unter Angabe der oben 
genannten Kennziffer bis zum 19.01.2012 erbeten an:

Prsident der
Hochschule Darmstadt
Haardtring 100
64295 Darmstadt