Al-Rifaie on BBC

AISB Committee member and Research Fellow at Goldsmiths, University of London, Dr Mohammad Majid al-Rifaie was interviewed by the BBC (in Farsi) along with his colleague Mohammad Ali Javaheri Javid on the 6 November 2014. He was a...


Read More...

Rose wins the Loebne...

After 2 hours of judging at Bletchley Park, 'Rose' by Bruce Wilcox was declared the winner of the Loebner Prize 2014, held in conjunction with the AISB.  The event was well attended, film live by Sky News and the special guest jud...


Read More...

AISB Convention 2015

The AISB Convention is an annual conference covering the range of AI and Cognitive Science, organised by the Society for the Study of Artificial Intelligence and Simulation of Behaviour. The 2015 Convention will be held at the Uni...


Read More...

Yasemin Erden on BBC

AISB Committee member, and Philosophy Programme Director and Lecturer, Dr Yasemin J. Erden interviewed for the BBC on 29 October 2013. Speaking on the Today programme for BBC Radio 4, as well as the Business Report for BBC world N...


Read More...

Mark Bishop on BBC ...

Mark Bishop, Chair of the Study of Artificial Intelligence and the Simulation of Behaviour, appeared on Newsnight to discuss the ethics of ‘killer robots’. He was approached to give his view on a report raising questions on the et...


Read More...

AISB YouTube Channel

The AISB has launched a YouTube channel: http://www.youtube.com/user/AISBTube (http://www.youtube.com/user/AISBTube). The channel currently holds a number of videos from the AISB 2010 Convention. Videos include the AISB round t...


Read More...
012345

Notice

AISB opportunities Bulletin Item

W1 Junior Professorship in Algorithmic Game Theory, Paderborn, GERMANY


UNIVERSITT PADERBORN - W1 Algorithmische Spieltheorie - Frist: 29.02.2012

In der Fakultt fr Elektrotechnik, Informatik und Mathematik ist im Institut fr Informatik 
folgende Juniorprofessur zum nchstmglichen Zeitpunkt zu besetzen: Juniorprofessur (W 1) fr 
Algorithmische Spieltheorie. Die Einstellung erfolgt im Beamtenverhltnis auf Zeit zunchst fr 
drei Jahre, wobei nach positiver Evaluierung das Dienstverhltnis um weitere drei Jahre verlngert 
werden soll. Eine Fortfhrung in einem dauerhaften Arbeitsverhltnis ("tenure track") ist 
ausgeschlossen. Die Bewerberinnen/Bewerber sollen in Forschung und Lehre in dem Gebiet der 
Algorithmischen Spieltheorie hervorragend ausgewiesen sein. Wir erwarten von Bewerberinnen/
Bewerbern Bereitschaft und Interesse, den Paderborner Schwerpunkt "Dynamik und Selbstkoordination 
in Netzwerken" aktiv mitzugestalten und sich in interdisziplinren Einrichtungen wie dem SFB 901 
"On-The-Fly Computing", dem C-LAB, dem Heinz Nixdorf Institut, dem PC2, dem s-lab und der NRW 
International Graduate School "Dynamic Intelligent Systems" zu engagieren. 
Einstellungsvoraussetzungen:  36 Abs. 1 Ziff. 1 bis 3 HG NW in der Fassung vom 31.10.2006 
(abgeschlossenes Hochschulstudium, pdagogische Eignung, Promotion). Die Universitt Paderborn 
strebt eine Erhhung des Anteils der Frauen als Hochschullehrerinnen an und fordert daher 
qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrcklich zur Bewerbung auf. Frauen werden gem. LGG bei 
gleicher Eignung, Befhigung und fachlicher Leistung bevorzugt bercksichtigt, sofern nicht in der 
Person eines Mitbewerbers liegende Grnde berwiegen. Ebenso ist die Bewerbung geeigneter 
Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) 
erwnscht. Bewerbungen mit den blichen Unterlagen werden bis zum
29.02.2012 unter Angabe der Kennziffer 1212 erbeten an: Prof. Dr. Heike Wehrheim, Leiterin des 
Instituts fr Informatik, Universitt Paderborn, Warburger Str. 100, 33098 Paderborn, www.upb.de